Autorenname: Webmaster

Vor hundert Jahren: Betrachtungen zum Jahrbuch 1923

Vor der so gelungenen und gut besuchten Tagung in Paderborn erklangen im Vorstand und Beirat der DEG immer wieder sorgenvolle Töne. Die Mitgliedszahlen nehmen deutlich ab, wobei neben der infolge der Coronazeit geringer gewordenen Kommunikationsdichte innerhalb der Exlibrisgemeinde ein zweiter Faktor – wir kennen ihn ja alle – eine große Rolle spielt: deren Altersdurchschnitt. Leider […]

Vor hundert Jahren: Betrachtungen zum Jahrbuch 1923 Read More »

Nachruf auf Wolfgang Pungs 4. Oktober 1925 – 18. Juli 2023

Mit tiefer Trauer erfahre ich nun vom Tod eines meiner ältesten Sammler-Freunde, den immer freundlichen und hilfsbereiten erfahrenen Sammler Wolfgang Pungs. Gemeinsam mit seiner ebenfalls immer wohlaufgelegten und leider zu früh verstorbenen Gattin Hildegard hat er an vielen Tagungen der DEG teilgenommen und das Ehepaar Pungs war oft im Zentrum der Begebenheiten.Beide versierte Sammler mit

Nachruf auf Wolfgang Pungs 4. Oktober 1925 – 18. Juli 2023 Read More »

Exlibris des Monats August 2023 – Oleg Dergachov: Exlibris für Birgit Göbel

Wenn man sich Gedanken über ein geeignetes Exlibris des Monats macht, geht man oft von allgemeinen gesellschaftlichen oder politischen Ereignis-sen oder Krisen aus, das war zu Coronazeiten so, das ist auch seit dem rus-sischen Überfall auf die Ukraine so. In normalen friedlichen und krisenarmen Zeiten, die immer seltener zu werden scheinen, setzt man sich gerne

Exlibris des Monats August 2023 – Oleg Dergachov: Exlibris für Birgit Göbel Read More »

Neue Heimstatt des DEG-Archivs: Museum Schloß Burgk an der Saale

Die Zeit der Ungewissheit ist vorbei! Am 3./4. Juli 2023 sind wir mit unserem Vereinsarchiv von Mönchengladbach in Nordrhein-Westfalen nach Schloß Burgk an der Saale (Schleiz) in Thüringen umgezogen. Die Übergangsphase, in der wir nach der Kündigung des Archiv-Vertrags seitens der Stadt Mönchengladbach das Archiv zuletzt in einem Container-Lager unter-gebracht hatten, ist damit überwunden. Unser

Neue Heimstatt des DEG-Archivs: Museum Schloß Burgk an der Saale Read More »

Hans-Walter Stork: Exlibris in den Büchern der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek Paderborn. Ein Auswahlkatalog

Leider konnte ich in diesem Jahr nicht zur DEG-Tagung nach Paderborn fahren und habe deswegen die Veranstaltung von Dr. Hans-Walter Stork in der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek (EAB) versäumt, die ich bei der Paderborner Tagung im Jahr 2017 sehr informativ und interessant fand. Ein kleiner Trost erschien da in Form des 128-seitigen Auswahlkatalogs, den der Autor,

Hans-Walter Stork: Exlibris in den Büchern der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek Paderborn. Ein Auswahlkatalog Read More »

Schweizer Exlibriskünstlerinnen II – Jahresgabe des Schweizerischen Ex Libris Clubs 60/2022

Mit viel Vorfreude habe ich mich an die Lektüre der neuen Jahresgabe des Schweizerischen Ex Libris Clubs gemacht, des zweiten Bands, den der SELC seinen bis von kurzer Zeit eher vernachlässigten Künstlerinnen gewidmet hat. Wie seit vielen Jahren hat Anna Stiefel nicht nur als Autorin für das Jahrbuch gearbeitet, sondern es auch redigiert und sein

Schweizer Exlibriskünstlerinnen II – Jahresgabe des Schweizerischen Ex Libris Clubs 60/2022 Read More »

Elke Schutt-Kehm: Klein, nützlich, schön: Exlibris

Elke Schutt-Kehm: Klein, nützlich, schön: Exlibris Auf 157 Seiten stellt Elke Schutt-Kehm die Exlibris-Schätze des Gutenberg-Museums in Mainz vor. Dabei wird mehr als deutlich, über welchen Wissens-schatz und Kenntnisstand die Autorin nach 40-jähriger Arbeit als Kustodin des großen Exlibrisfundus des Gutenberg-Museums verfügt. Das betont auch Annette Ludwig, die langjährige Direktorin des Gutenberg-Museums, deren Stellvertreterin Elke

Elke Schutt-Kehm: Klein, nützlich, schön: Exlibris Read More »

Daniel Theveßen: Das Exlibris-Werk von Friedrich Dornbusch

In diesem Jahr ist als Band 15 der Schriften des internationalen Exlibris-Zentrums Mönchengladbach eine 52-seitige Broschüre über das Exlibris-Werk von Friedrich Dornbusch herausgegeben worden. Herausgeber ist Daniel Theveßen. Der Band ist in drei Teile gegliedert. Im ersten mit dem Titel Einleitendes zum Künstler werden Leben und Wirken des 1879 im heutigen Kaliningrad gebo-renen Malers und

Daniel Theveßen: Das Exlibris-Werk von Friedrich Dornbusch Read More »

Nach oben scrollen