Autorenname: Henry Tauber

Exlibris des Monats Mai 2024 – Gewinner im DEG-Wettbewerb 2024 „Bestes Exlibris“: Lembit Löhmus für Klaus Jürgen Tischer und Silvana Martignoni für Wolfgang Hönle

Die Teilnehmer an der Jahrestagung der Deutschen Exlibris-Gesellschaft 2024 in Neustadt an der Orla haben zwei Blätter stimmengleich zum „Besten Exlibris“ gewählt – deshalb werden diese beiden Bücherzeichen auch als „Exlibris des Monats Mai 2024“ vorgestellt. In alphabetischer Abfolge der Künstlernamen soll zunächst ein Blick auf das Exlibris von Lembit Löhmus für Klaus Jürgen Tischer […]

Exlibris des Monats Mai 2024 – Gewinner im DEG-Wettbewerb 2024 „Bestes Exlibris“: Lembit Löhmus für Klaus Jürgen Tischer und Silvana Martignoni für Wolfgang Hönle Read More »

Exlibris des Monats April – Kay Voigtmann: Exlibris für Ingrid und Lutz Grösel (2004); Thema: Erich Kästner: Ein Hund hält Reden

Wenn man keinen Hund hat, kommt man nicht auf den Gedanken, dass der April für Hunde ein etwas schwieriger Monat sein kann, weiß man doch wenig über Anleinbestimmungen für Hunde, die sowieso nicht bundeseinheitlich, sondern länder- bzw. kommunalspezifisch geregelt sind. Auf jeden Fall haben Hunde im April an manchen Orten einige weitergehende Anleinvorschriften als sonst,

Exlibris des Monats April – Kay Voigtmann: Exlibris für Ingrid und Lutz Grösel (2004); Thema: Erich Kästner: Ein Hund hält Reden Read More »

Exlibris des Monats März 2024: David Bekker für Massimo Finistrella (C3+C7, 1999)

Thema: Giacomo Puccini und seine Oper Tosca Fast ein Dutzend Personen sind auf dieser Farbradierung des vor zwei Jahren verstorbenen Exlibriskünstlers David Bekker aus Odessa zu finden. Alle sind sie Protagonisten oder Nebendarsteller in einer Tragödie voller Leidenschaft, Eifersucht und Mord, in der die Hauptpersonen einander und sich selbst vernichten. Einzelne Momente der Handlung sind

Exlibris des Monats März 2024: David Bekker für Massimo Finistrella (C3+C7, 1999) Read More »

Nachruf auf Paul G. Becker

In seinem 93. Lebensjahr ist der langjährige Ehrenpräsident der Deutschen Exlibris-Gesellschaft Paul G. Becker verstorben. Denen, die ihn bereits in seiner Zeit als Erster Vorsitzender der DEG (1977–1986) und als DEG-Archivar (1986–1992) erlebten, und jenen, die ihn danach als Sammler und Auftraggeber, großzügig Tauschenden und ruhigen, besonnenen Gesprächspartner kennenlernten, wird er als beeindruckende, stets integre

Nachruf auf Paul G. Becker Read More »

Exlibris-Ausstellung im Schaufenster der Buchhandlung Keuck in Geldern

Eine Ausstellung zum Thema Exlibris wird ab Donnerstag, 4. Januar, im Schaufenster der Buchhandlung Keuck in Geldern gezeigt. Der Brauch, Exlibris als Besitzerkennzeichen in Büchern zu benutzen, ist sehr alt. Klaus Thoms, ehemaliger Präsident der Deutschen Exlibris-Gesellschaft, stellt einige Exemplare seiner Sammlung sowie Infos zur Geschichte dieser Bucheignerzeichen aus.

Exlibris-Ausstellung im Schaufenster der Buchhandlung Keuck in Geldern Read More »

Grafik des Monats Januar 2024 – Frank Eißner: DEG-PF 2024

Liebe Exlibrisfreundinnen und -freunde, die Neujahrsgrafik 2024 der Deutschen Exlibris-Gesellschaft zeigt den Kopf einer Person, die männlich oder weiblich sein könnte, androgyn vielleicht? Ihr Blick ist auf die Betrachterin oder den Betrachter gerichtet. Das als Undercut oder Sidecut und French Crop getragene Haar und die großen Creolen, insbesondere jedoch der feste Augen-Blick – das eine

Grafik des Monats Januar 2024 – Frank Eißner: DEG-PF 2024 Read More »

VIELFALT IM KLEINFORMAT. Die Exlibris des Basler Künstlers Burkhard Mangold (1873-1950)

Jahresgabe des Schweizerischen Ex Libris Clubs Nr. 61/2023 Werkliste SELC Nr. 16 Im Herbst 2023 legte der Schweizerische Ex Libris Club anlässlich seiner Jahrestagung im September 2023 in Basel seine 61. Jahresgabe vor. Diese Jahresgaben haben im Lauf der Zeit ein Format entwickelt, das durch seine Klarheit und Konsequenz besticht. Die Jahresgabe stellt jedes Jahr

VIELFALT IM KLEINFORMAT. Die Exlibris des Basler Künstlers Burkhard Mangold (1873-1950) Read More »

Exlibris des Monats Dezember 2023 – Erich Büttner für Albert Einstein

Das ausgewählte Exlibris des Monats Dezember 2023 ist ein berühmtes Blatt, das ein bemerkenswerter Künstler im Kriegsjahr 1917 für einen hochprominenten Eigner geschaffen hat. Das Bücherzeichen stammt von dem expressionistischen Künstler Erich Büttner, der Mitglied des Berliner Sezession war, während des Ersten Weltkriegs in der Kartenabteilung des Generalstabs in Berlin arbeitete, wo auch Albert Einstein

Exlibris des Monats Dezember 2023 – Erich Büttner für Albert Einstein Read More »

Nach oben scrollen