Exlibris des Monats

Exlibris des Monats November 2021 – Sergey Kirnitzkiy: Don Quijote

Sergey Kirnitzkiy: Exlibris für Anneliese Ostermann, C4+C7, 2021 Die Geschichte des Exlibris ist ohne die Existenz von Büchern nicht denkbar. Exlibris und die Liebe, auch Leidenschaft zum Buch sind zumindest ursprünglich eng miteinander verbunden. Zu den berühmtesten Büchern der Weltliteratur gehört der Roman über die absurden Kämpfe des idealistischen Ritters von der traurigen Gestalt Don […]

Exlibris des Monats November 2021 – Sergey Kirnitzkiy: Don Quijote Read More »

Exlibris des Monats Oktober 2021 – Nurgül Arikan: Exlibris der DEG

Nurgül Arikan: Exlibris für die Deutsche Exlibris-Gesellschaft, CGD, 2020 Die Leser und Leserinnen, die Mitglieder der Deutschen Exlibris-Gesellschaft sind, kennen die als Exlibris des Monats Oktober ausgewählte Grafik von Nurgül Arikan als Originalbeilage aus dem DEG-Jahrbuch 2021. Sie ist im Jahr 2020 entstanden, nachdem im Mai die Exlibristagung 2020 in Bad Bramstedt abgesagt werden musste.

Exlibris des Monats Oktober 2021 – Nurgül Arikan: Exlibris der DEG Read More »

Exlibris des Monats September 2021 – Frank Eißner: Lesen, welch Glück!

Exlibris des Monats September 2021 – Frank Eißner: Exlibris für Brigitta Lizinski, 2011, Holzschnitt Der September ist ein Monat zwischen noch und bald. – Noch ist Sommer, noch sind die Bäume grün, die Sonne steht hoch und es ist heiß. Bald aber wird Herbst sein, die Blätter der Bäume werden langsam bunt werden, die Tage

Exlibris des Monats September 2021 – Frank Eißner: Lesen, welch Glück! Read More »

Exlibris des Monats August 2021 – Krzysztof Marek Bąk: Dedikationsexlibris für Birkholc, Bronikowski, Jankowski, Ormanowski und Drewek

Exlibris des Monats August 2021 Krzysztof Marek Bąk: Dedikationsexlibris für Birkholc, Bronikowski, Jankowski, Ormanowski und Drewek, 2012, Opus 234 Der Monat August 2021 sollte endlich wieder positive Signale in die Welt senden durch die Olympischen Sommerspiele und die Paralympics in Tokio, die den Zusatz „2020“ tragen, weil sie, wie allgemein bekannt, eigentlich schon 2020 hätten

Exlibris des Monats August 2021 – Krzysztof Marek Bąk: Dedikationsexlibris für Birkholc, Bronikowski, Jankowski, Ormanowski und Drewek Read More »

Exlibris des Monats Juli 2021 – Jürgen Czaschka: Wolfgang Borchert: Draußen vor der Tür

Exlibris des Monats Juli 2021 – Jürgen Czaschka für Emil Kunze, 2001, Kupferstich Das Exlibris des Monats Juli soll an einen der bekanntesten Schriftsteller der Literatur der Nachkriegszeit, der sog. Trümmerliteratur, erinnern: an Wolfgang Borchert. Geboren wurde Borchert 1921 in Hamburg. Zum 100-jährigen Gedenkjahr hat ihm die Stadt Hamburg in der Universitätsbibliothek als Dauerausstellung ein

Exlibris des Monats Juli 2021 – Jürgen Czaschka: Wolfgang Borchert: Draußen vor der Tür Read More »

Exlibris des Monats Juni 2021 – Carl Otto Czeschka: CARPE DIEM

Exlibris des Monats Juni 2021 – Carl Otto Czeschka für Adolf Glüenstein, 1905, Lithografie CARPE DIEM: Auf seinem Exlibris für Adolf Glüenstein hat Carl Otto Czeschka (1878–1960) dieses Motiv nicht nur gezeichnet, sondern es auch noch wie einen Titel über den Bildteil geschrieben, dorthin, wo auf fast allen anderen bekannten Blättern des Wiener Jugendstilkünstlers das

Exlibris des Monats Juni 2021 – Carl Otto Czeschka: CARPE DIEM Read More »

Exlibris des Monats Mai 2021 – Josef Werner: Himmel und Erde

Exlibris des Monats Mai 2021 – Josef Werner für J. Burch, 2007, Radierung (C3+C4+C5/2/col) Kennen Sie einen Nachtwindhund? Oder ein Neumondweib? Nein? Eine Mitternachtsmaus vielleicht? Ein ästhetisches Wiesel? Oder ein Galgenkind? Inzwischen ist Ihnen bestimmt der Name des Poeten eingefallen, der all diese Geschöpfe erfunden hat: Es ist Christian Morgenstern, dessen Geburtsjahr sich am 6.

Exlibris des Monats Mai 2021 – Josef Werner: Himmel und Erde Read More »

Exlibris des Monats April 2021 – Hans Eggimann: Frühling

Exlibris des Monats April 2021 – Hans Eggimann für Anna Eggimann, 1910, Radierung April, Ostern, die Zeit, da der Mikrokosmos zu neuem Leben erwacht. Trotz Klimakrise und Covid-Pandemie kommen die Veilchen und die Narzissen aus der Erde, sieht man die ersten Bienen und Schmetterlinge sich am Nektar der Blüten laben. Die Poeten haben schon immer

Exlibris des Monats April 2021 – Hans Eggimann: Frühling Read More »

Exlibris des Monats März 2021 – Vladimír Suchánek: Ein Stuhl

Exlibris des Monats März 2021 – Vladimír Suchánek für Ing. František Kyncl, 1976, Lithografie Jedes Jahr wird in Biografien und in Ausstellungen – wohl auch auf dem einen oder andern Exlibris – der vielen Künstler, Musiker und Schriftsteller gedacht, die einen runden Jahrestag haben. Auch das Exlibris des Monats März 2021 soll an eine bedeutende

Exlibris des Monats März 2021 – Vladimír Suchánek: Ein Stuhl Read More »

Exlibris des Monats Februar 2021 – Hristo Naidenov: Masken

Exlibris des Monats Februar 2021 – Hristo Naidenov für Frans van der Veen, 2013, Radierung Bei der Auswahl eines Exlibris als Exlibris des Monats spielen oft jahreszeitliche oder kalenderbedingte Motive wie Feste und Bräuche eine Rolle. Was liegt also im Monat Februar näher als auf eines der vielen Exlibris einzugehen, auf denen Masken zu sehen

Exlibris des Monats Februar 2021 – Hristo Naidenov: Masken Read More »

Nach oben scrollen