Exlibris des Monats

Exlibris des Monats Dezember 2019

Exlibris des Monats Dezember Berthold Löffler: Frohe Weihnachten, Radierung 1928 PF’s, also bei einem Künstler für seine Familie und Freunde bestellte individuelle, grafisch gestaltete Grüße und Glückwünsche (pour féliciter), gibt es zu Weihnachten insgesamt seltener als zum Neuen Jahr. Ein Beispiel soll für dieses Weihnachten vorgestellt werden: eine künstlerische Grafik des Wiener Jugendstilkünstlers Berthold Löffler […]

Exlibris des Monats Dezember 2019 Read More »

Exlibris des Monats November 2019

Exlibris des Monats November 2019 – Georg Heck (1897–1982): Exlibris für Ludwig Färber, Farbholzschnitt, um 1950 Das eindrucksvolle Werk des Frankfurter Malers und Grafikers Georg Heck, eines leider weitgehend in Vergessenheit geratenen Beckmann-Schülers, wird der Öffentlichkeit bis Februar 2020 im Frankfurter Museum Giersch in einer repräsentativen Ausstellung wieder gezeigt und nahegebracht. Heck war, wie die

Exlibris des Monats November 2019 Read More »

Exlibris des Monats Oktober 2019

Laut Johann Wolfgang von Goethe ist ein Sammler ein glücklicher Mensch. Goethe musste es eigentlich wissen, war er doch selbst ein leidenschaftlicher Sammler, dessen Kunstsammlung allein um die 26.000 Objekte betrug, daneben sammelte er Autografen, Bücher, Steine, Fossilien, Münzen u.v.a.m. Sigmund Freud hatte eine gegensätzliche Einschätzung des Sammelns, das er eher für ein krankhaftes Verhalten,

Exlibris des Monats Oktober 2019 Read More »

Nach oben scrollen